Moderations-Charta

Die Bereiche Kommentar, Publikation und Forum stehen Ihnen offen! Sie können gerne Ihre Fragen stellen, Ideen austauschen und diskutieren.

Hier sind die 10 Gebote, die sie regieren:

  1. Die Kommentare sind höflich, mit einer gewissen Sorgfalt geschrieben (Rechtschreibung, Typographie, kein Missbrauch von Großbuchstaben). Die savoir-vivre ist notwendig Beleidigungen, Verunglimpfung, erniedrigende Vergleiche usw. sind verboten. Ebenso, wenn ein Internetnutzer glaubt, dass er die Frage beantwortet hat und Sie mit dem Kommentar nicht einverstanden sind, geben Sie bitte Ihren Standpunkt höflich an.
  2. Eine Idee zu geben ist gut, aber oft nicht genug. Argumentieren ist besser. Es geht darum, voreilige Urteile zu überwinden, insbesondere wenn sie negativ oder aggressiv sind, und Proselytismus. Erweitere deinen Standpunkt!
  3. Das Vorschlagen von Links oder anderen Quellen ist interessant wenn und nur wenn es eine bestimmte Frage aus einem der Themen des Forums beantwortet. Der Kommentar, der den Link oder das Zitat begleitet, muss unterstützt werden, um seinen Inhalt zusammenzufassen und ihn mit der aktuellen Debatte in Einklang zu bringen. Links zu persönlichen Seiten mit Videos werden nach Überprüfung durch unser Moderatorenteam akzeptiert. Off-Topic- oder Werbe-Links werden gelöscht.
  4. Natürlich will ich das, die Kommentare entsprechen dem Gesetz . Die heikelsten Themen sind Beleidigung und Verunglimpfung, Verleumdung (unbewiesene Anschuldigung) und Diskriminierung oder Rassismus. Andere verbotene Texte: Aufstachelung zu Diskriminierung, Hass oder Gewalt, Kommentare pornographischer, sexistischer, homophober oder revisionistischer Natur und gegen die öffentliche Ordnung. Hüten Sie sich vor schädlichen, bedrohlichen, belästigenden, vulgären, bedrohlichen Bemerkungen zum Privatleben anderer, hasserfüllten, Tiervergleichen und anderen erniedrigenden Bemerkungen.
  5. Kommentare sind kein Raum für Kleinanzeigen, Nachrichten für Umfragen, Wettbewerbe, Verkäufe und/oder Werbezwecke. Sie sind nicht dazu bestimmt, als Werbe- oder Rekrutierungsplattform (bezahlt oder unbezahlt) zu dienen, unabhängig von der Art der Vergütung.
  6. Die Website ist ein öffentlich zugängliches Medium, der Internetnutzer darf seine persönlichen Daten oder die eines Dritten nicht preisgeben.
  7. Es kann vorkommen, dass wir uns im Interesse einer guten Debatte das Recht vorbehalten, keine Kommentare zu veröffentlichen, die sie für unangemessen halten.
  8. Wenn Sie einen außergerichtlichen Kommentar feststellen, verwenden Sie die Funktion "Alarm".
  9. Community-Mitglieder, deren Kommentare relevant und interessant sind, können von der Redaktion ausgewählt und um Feedback gebeten werden.
  10. Bitte nutzen Sie die Funktion forschung bevor Sie eine Frage erstellen, um zu überprüfen, ob sie nicht bereits gestellt wurde. Andernfalls ist der Administrator gezwungen, Ihre Nachricht in das entsprechende Thema zu verschieben oder Ihre Veröffentlichung zu löschen, wenn die Antwort bereits erfolgt ist.

Der Internetnutzer ist für die von ihm veröffentlichten Kommentare verantwortlich. Jede Nachricht, die diese Charta nicht einhält, kann gelöscht werden. Internetnutzer, die zu regelmäßig oder zu schwerwiegend gegen diese Charta verstoßen, werden vorübergehend oder dauerhaft ausgeschlossen.