Mercury Marine und Click and Boat unterzeichnen Partnerschaftsabkommen

Quecksilber-Außenbordmotor

Die Internet-Bootsvermietungsplattform Click and Boat und der Motorenhersteller Mercury Marine France geben die Unterzeichnung einer Partnerschaft bekannt. Edouard Gorioux, Mitbegründer von Click and Boat, erläutert den Zweck dieser Vereinbarung.

Vereinbarung zwischen Click&Boat und Mercury Marine

Die französische Niederlassung des Motorenherstellers Mercury Marine hat einen Partnerschaftsvertrag mit der Yachtcharter-Website Click&Boat unterzeichnet. Die beiden Unternehmen wollen "gemeinsam den Segelsport von morgen gestalten und die neuen Erwartungen der Segler erfüllen".

Kundenvorteile für Privatvermieter

Die sichtbarste Folge der Partnerschaft wird die Gewährung kommerzieller Vorteile für die Nutzer der Click&Boat-Plattform sein. Besitzer von Mietbooten profitieren bei Mercury Marine von Sonderangeboten für Produkte des amerikanischen Motorenherstellers, wie z.B. die Motorverfolgungsanwendung VesselView Mobile, das Trimm-Managementsystem Active Trim für Boote oder das angeschlossene Rettungsgerät 1st Mate.

Edouard Gorioux et Jérémy Bismuth co-fondateurs de Click and Boat entourent le skipper François Gabart
Edouard Gorioux und Jérémy Bismuth, Mitbegründer von Click and Boat, umgeben den Skipper François Gabart

Wissen über Bootsfahrer weitergeben

Das strategische Ziel beider Unternehmen liegt vor allem in der gemeinsamen Nutzung von Informationen. Über die von Mercury Marine beanspruchte Präsenz in sozialen Netzwerken hinaus wird letztere mit dieser Vereinbarung qualifizierte Informationen über Segelpraktiken erwerben können. Die Marke bietet sich auch bei den Bootsbesitzern als Interessentenbasis an und arbeitet an ihrem Markenimage bei den Vermietern, den potenziellen künftigen Käufern. "Die Idee ist, Traditionelles und Digitales zusammenwirken zu lassen, um Werte zu schaffen. Wir wollen eine gemeinsame Reflexion über das Segeln von morgen haben", erklärt Edouard Gorioux, Mitbegründer von Click&Boat. "Unsere Gemeinschaft mit über 400.000 Nutzern in mehr als 50 Ländern ermöglicht es uns, ein gutes Ohr für Merkur zu sein, um die neuen Verwendungszwecke von Booten zu verstehen. Dieses Wissen über die Kunden ermöglicht es uns, gemeinsam darüber nachzudenken, wie wir die Produkte anpassen und das Angebot für Bootsfahrer entwickeln können".

Die Verbindung mit Mercury Marine wird Click&Boat über das Netz der Vertreter der Marke Brunswick Group auch physische Unterstützung bieten. 200 Schiffsmechanik-Vertreter und -Händler bieten Mercuury-Außenbordmotoren an der französischen Küste und auf Binnenwasserstraßen an.

Weitere Artikel auf den Kanälen :