Wie sich die Gesundheitskrise auf den Bootsreinigungsmarkt auswirkt

Werften, Bootsmessen, Yachting... Alle nautischen Aktivitäten mussten an den durch die Gesundheitskrise ausgelösten Hygienemaßnahmen arbeiten. Wir sprachen mit Bootsreinigungsexperten, um die Auswirkungen auf ihre Tätigkeit herauszufinden.

Desinfektion von Mietbooten

Als Stammkunden der Kerboat Services-Agenturen im Mittelmeer mussten die Bootsverleiher ihren Betrieb nach der Covid-19-Pandemie an die geltenden Gesundheitsstandards anpassen. Das Unternehmen hat mit seinen Kunden eine spezifische Antwort ausgearbeitet, die die Besonderheiten im Zusammenhang mit dem Bootssport berücksichtigt. "Die Mietfirmen, die bereits Kunden sind, baten uns um Desinfektionsprotokolle zwischen den einzelnen Mietern. Wir haben daher reagiert, indem wir auf die Gefährlichkeit der Produkte geachtet haben. Wir brauchen Desinfektionsmittel, die für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet sind und die Polsterung nicht beschädigen... Wir können nicht einfach irgendetwas auf eine Arbeitsfläche stellen, auf der der Kunde ein paar Stunden später kochen wird. Man muss auf den gesamten Wohnraum und seine Nutzung achten und dabei bedenken, dass Boote geschlossene und schlecht belüftete Umgebungen sind", erklärt Sébastien David, Gründer der Kerboat Services-Franchise.

Nettoyage de bateau par Kerboat Services
Bootsreinigung durch Kerboat Services

Die schwierige Antizipation von Bootsmessen

Auf der Seite der Hersteller betrifft das Problem vor allem die im Herbst stattfindenden Bootsmessen. "Wir haben viele Anfragen von unseren Kunden erhalten, die sich über die Shows in Cannes oder La Rochelle, die Desinfektion zwischen den Besuchern... Die Schwierigkeit besteht darin, dass sich bis dahin noch viel ändern kann. Wir ziehen es vor, mit der Anpassung an die neuesten geltenden Vorschriften abzuwarten. Ich hatte das Beispiel einer anderen Aktivität in Zweitwohnungen, wo das während der Gefangenschaft erarbeitete Protokoll schließlich nach unten revidiert werden musste, weil die Standards bei der Wiedereröffnung des Gebäudes anders waren", bezeugt Sébastien David.

Desinfektionssätze für Yachtbesatzungen

Im Bereich des Segelsports wurden an mehreren Fronten Maßnahmen ergriffen. YAS Protec, ein Spezialist für die temporäre Abdeckung von Baustellen, hat sogar YAS Protec Sanitary gegründet, eine Einrichtung, die sich mit sanitären Maßnahmen befasst. "Am Anfang ging es vor allem darum, den Fortbestand der Tätigkeit und das langfristige Überleben der Unternehmen zu ermöglichen. Wir arbeiteten zunächst an der Dekontaminierung der umgerüsteten Standorte, geordnet nach Zonen, um die Arbeit fortzusetzen. Wir entwickelten dann ein Desinfektionsset mit Produkten medizinischer Art, die direkt von den Besatzungen verwendet werden sollten, mit einem Zertifikat, das Eigentümer und Mieter beruhigte. Es ist auch billiger als die Einstellung eines Fachmannes und funktioniert auf lange Sicht", erklärt David Sieur, Manager von YAS Protec.

Kit sanitaire pour les équipages de YAS Protec
Sanitäre Ausstattung für YAS Protec-Besatzungen

Obwohl die Situation die Arbeitsmethoden verändert hat, bleibt die Klientel die gleiche. "Wir haben bisher noch keine neuen Kunden gesehen, aber wir befinden uns mitten in einem Höhepunkt der Vorbereitungsarbeiten für das Boot, den wir während der Sperrstunde nicht erreichen konnten", schließt Sébastien David.

Weitere Artikel auf den Kanälen :